Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Ich bringe mit:                   

 Master of Arts (M.A.), Göttingen

    + Wahlfächer: HRM, Wirtschaftspsychologie

Dipl. Betriebswirtin (FH), Göttingen

    + Wahlfächer: u.a. Sportmanagement, HRM, Projektmanagement

Betriebswirtin (VWA), Ingolstadt

    + Wahlfach: Arbeitsrecht

Care und Case Managerin (DGCC)

jahrelange Berufserfahrung im Verwaltungsbereich

über zehn Jahre begleite und unterstütze ich Jugendliche bei Ihrer Berufswahl

Autorin

Ehrenamt

    + stv. Kreisvorsitzende der Frauen Union Kreisverband Ingolstadt

    + Beisitzerin und Delegierte für Landesversammlung im Bezirksvorstand der Frauen

       Union Oberbayern

    + IHK (Prüfungsausschuss)

Sprachen: Deutsch, Russisch, Englisch (Grundkenntnisse)

Hobbys: Klavier spielen, Fitnessstudio, Golf

Humor, positive Lebenseinstellung, Kreativität und Ehrlichkeit sind meine Lebensbegleiter

ich arbeite vorurteilsfrei, wertschätzend und gehe auf individuelle Wünsche ein

 

Das ist meine Entwicklung:

 

Ich bin 38 Jahre jung, ledig, keine Kinder, wohne und arbeite in Ingolstadt.

 

Vor 24 Jahren fand ich in Bayern, Ingolstadt meine neue Heimat. Nach der Mittleren Reife befasste ich mich zum ersten Mal mit Bundesgesetzen und Verwaltungsvorschriften im Rahmen meiner Ausbildung zur Fachangestellten für Arbeitsförderung bei der Bundesagentur für Arbeit. Später nutzte ich berufsbegleitende Angebote um mich weiterzubilden und kann heute Abschlüsse wie Betriebswirtin (VWA), Dipl. Betriebswirtin (FH) und Master of Arts (M.A.) vorweisen.

Mein Weg war nicht immer leicht und wenn ich am Samstag die Vorlesungen in München besuchte, fiel mein Blick auf ein Flyer mit dem Spruch "Gib niemals auf!" Nein, zum Aufgeben war es schon zu spät, schließlich war ich bereits so weit gekommen! In meinen späteren privaten und beruflichen Begegnungen ist mir aufgefallen, dass Rückhalt und positives Feedback uns stärkt und dabei hilft das Unmögliche zu überwinden. Oft sind es besonders die kleinen Dinge, die mich motivieren und etwas Großes bewirken. Und wenn es nur das ist, dass ich mir die Zeit nehme über die kleinen Dinge nachzudenken. Viele von uns glauben, dass unser größtes Glück von großen Ereignissen im Leben kommt. Bringen nicht die außergewöhnlichen Momente kurzzeitig einen Anstieg unserer Zufriedenheit? Lang anhaltendes Glück und somit Motivation kommt gewöhnlich von alltäglichen Dingen, die wir Wertschätzung, Lächeln und Zeit nehmen nennen, aber auch alle Dinge, die wir füreinander tun, damit sich der andere besser fühlt.

Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrungen an euch weitergeben und so zum Wohlfühlen und vielleicht zu einem lang anhaltenden Glück von jedem Einzelnen beitragen.

 

Geben Sie niemals auf, aber ändern Sie sich, wenn Sie dadurch ein besseres Wohlgefühl erreichen!

 

 Eure

Stefanie Pipus